Workshop mit Sheila Santos am 19.11.2019 im E-Werk (für Frauen)


Wir haben die Ehre Sheila Santos aus Sao Paolo als Gastlehrerin begrüßen zu dürfen! Mit 20 Jahren Tanz- und Unterrichtserfahrung ist sie nicht nur eine Forro-Expertin, sondern beherrscht sie auch Samba de Gafiera, Bolero, Zouk, Bachata. Sie wurde mehrmals eingeladen in unterschiedlichen Tanz-Kongressen zu unterrichten und ist Pädagogik-Koordinatorin, des größten Samba de Gafiera treffen in Brasilien. Beachtenswert ist ebenfalls ihr online Kurs "Mulher que Dança" - die Frau, die tanzt - und das Forschen an einem neuen Tanzdialog (Relationship Response in Ballroomdance).


Sheila hat die Berufung Frauen zu stärken, im Tanz ihre Feminität und Charme zu entdecken und auszudrücken. Es ist ihr wichtig nicht nur Figuren auszuführen, sondern darüber hinaus einen Raum zu schaffen, in der alternative Möglichkeiten des Körperausdrucks stattfinden können.


In diesem Workshop können Frauen mehr zum Thema Eigenständigkeit, Kreativität und Entwicklung des eigenen Stils lernen. Damit soll eine Grundlage zur Verbesserung der Rolle als Folgende geschaffen und weiterentwickelt werden.

Bringt reichlich fragen zu Themen wie Leader-Follower-Rollen und Ausdrucksmöglichkeiten im Paartanz mit, da es neben ihrem praktischen Unterricht auch Raum und Zeit für Diskussion geben wird. Keine Scham - alle Fragen sind wertvoll und bereichernd für die Gruppe und der Entwicklung des Bildes des Followers in der Forro-Szene!

Video:
 

Interessanter Artikel von Sheila: http://www.sheilasantos.com.br/ENGLISH/ 

Preis: 15 – 20 €. 20:15 – 22:15 Uhr Für Forrozeiras, open level 
22:15 – 24 Uhr Freies Tanzen 

Wir freuen uns auf euch! Kommt einfach vorbei - keine Anmeldung 

Ort: Tanzstudio im E-Werk, Eschholzstr. 77, 79106 Freiburg. 

Hausrückseite, Wendeltreppe hoch! Hinweise für Kursteilnehmerinnen: Keine Straßenschuhe zum Tanzen – Entweder barfuß oder mit Tanzschuhen. 

Denkt daran, dass ihr euch beim Forró näher kommt und eure Tanzpartner*innen sich freuen, wenn ihr wohl riechend und gepflegt zum Tanzen erscheint! (Auffrischende Dusche vor dem Kurs, Frisches T-Shirt, Pfeffermint Bonbons, Deo, ...). 😉 

(Hinweis: Der Workshop richtet sich ausschließlich an Frauen)

Wokshops with Shashi

On the 29th and 30th of October there is Shashi from London here in Freiburg to give classes for you!

Tuesday, E-Werk

20.15h – 21.15h: Posture & Grounding

Build better posture and improve your connection to the floor to make any step in any style work better! This class will cover weight transfer and grounding for both follows and leads.

21.15h – 22.15h: Connection & Embrace 

Building on the skills from the first class – we will look at technique for using intention to create movements together, as well as how to build this into your embrace.

22.15h – 0h: Free Dancing

Wednesday, Freizeichen

19.30 – 20.30h: Surprise!

One of the things that makes dancing magical and creates the dialogue between partners is spontaneity. We will examine how to bring more of this quality to your dance and provide ideas to use to help you develop your own.

A London based Forró addict since 2013, Shashi has developed his Forró through extensive travels as well as during his time living in Brazil. He has taught workshops all over Europe including London, Cambridge, Moscow, Berlin and Freiburg as well as regularly DJing at a variety of events. Shashi views dancing as a form of expression, freedom and connection with a view that you should dance for your partner, the music and yourself. Aside from learning both the Universitario and Roots styles of Forró, Shashi also is studying Tango and often draws upon its techniques to develop his teaching methods. He believes that you can learn from all types of dance to create your own personal style.