Forrozin in Haslach

Bis einschließlich 06. Februar sind wir in der Freiburger Musical- und Schauspielschule in der Markgrafenstraße 38 für unseren wöchentlichen Forró am Mittwoch.

Zwischen 20.30h und Mitternacht erwartet euch in der Regel feinste DJ-Musik und eine kleine Auswahl an Getränken für den Abend.

Davor gibt es erstmalig einen Kurs und eine Praktika für fortgeschritte Tänzer mit Julia, Nikolai und Katharina. Dieses Angebot richtet sich vorallem an fortgeschrittene Tänzer, die reglmäßig zu Forró-Festivals fahren und die Zwischenzeit mit kleinen Einheiten zu Musikalität, Technik, Connection oder einer Figur spannend halten wollen. Es ist bewusst auf Spendenbasis organisiert, damit die Hürde im Winter aus der Kiste zu kommen möglichst niedrig ist und es keine Ausreden gibt 😉

19.30 – 20h Kurs = kurz gemeinsame Einheit zu Musikalität, Technik, Connection oder einer Figur.

20 – 20.30h Praktika = lockeres Format mit Zeit um individuellen Fragen nachzugehen.

Ab Mai sind wir dann wieder im Tanzbrunnen in der Innenstadt.

I. Forró Kursreihe 2019

Am 8.1.2019 startet der neue Kursblock im E-Werk. Der Block umfasst 6 Wochen (letzter Termin 12.2.2019). Eine Anmeldung vorab ist nicht nötig, kommt einfach am ersten Termin vorbei.

  • Preis:  ein Kurs 35 – 50 €; beide Kurse 60 – 85 €. Zu zahlen bar am ersten Termin.
  • Einstieg bis zum 2. Termin möglich, danach nicht mehr, um für alle Kursteilnehmer*innen ein kontinuierliches Vorankommen zu ermöglichen.

20:15 – 21:15 Uhr Mittelstufe mit Suni und Eli

  • Tanzen ist ein Ausdrücken von Musik und innerem Empfinden, im Dialog mit dem/r Tanzpartner*in. Es entsteht eine Dreiecksbeziehung zwischen Musik und Tänzer*innen. Diese Dialogfähigkeit im Tanz durch Zuhören und Ausdrücken, durch das Eingehen einer Verbindung zur Musik und zum/r Tanzpartner*in, möchten wir in diesem Kurs besonders üben. Und dabei die eigene Körperwahrnehmung und Ausdrucksmöglichkeit sowie Musiksensibilität schulen. Natürlich bleiben auch neue Figuren und Schritte nicht auf der Strecke 🙂
  • Voraussetzung für den Kurs ist das sichere Beherrschen des Rhythmus, der verschiedenen Grundschritte sowie einfacher Figuren (Vorwärtsdrehung führende und folgende Person, Körbchen, …)

21:15 – 22:15 Uhr Forró basics mit Julia und Nikolai

  • Hier lernt ihr die wichtigsten Basics wie Tanzhaltung, Grundschritte, Rhythmus und einfache Drehungen und Schrittmuster. Der Kurs richtet sich sowohl an blutige Anfänger*innen als auch erfahrenere Forrozeir@s, die die Grundlagen festigen möchten.

22:15 – 24 Uhr Freies Tanzen